Nachhaltige Wirkung und stabile Renditen mit Infrastrukturanlagen

Infrastruktur für saubere Transportlösungen, erneuerbare Energien und umweltgerechte Entsorgung sind die Basis einer nachhaltigen Entwicklung unserer Gesellschaft und Wirtschaft.

Seit der Lancierung der ersten Infrastrukturlösung im Jahr 2012 bietet Reichmuth & Co Investment Management AG Zugang zu nachhaltigen Infrastrukturanlagen mit regelmässigen Cashflows und einer stabilen Rendite in den Bereichen Transport und Ver-­ und Entsorgung in der Schweiz und Europa.

Als spezialisierter Infrastrukturmanager verwaltet Reichmuth & Co Investment Management AG heute über CHF 1,5 Mrd. in drei diversifizierten Infrastrukturfonds, mehreren Infrastrukturmandaten und Direktanlagen im Schienenverkehr und in der Aviatik. Durch Investitionen in erneuerbare Energien und nachhaltige Transportinfrastruktur tragen wir zur Energiewende und Dekarbonisierung der Wirtschaft bei und stärken gleichzeitig den Aus-­ und Aufbau von wichtiger Infrastruktur.

Drei nachhaltige Infrastruktursektoren mit zunehmender Konvergenz

Investieren in saubere Transportlösungen

Durch den Übergang zu einer umweltgerechteren und intelligenteren Mobilität wird ein nachhaltiges Verkehrssystem entstehen. Der Erneuerungsbedarf und der Ausbaubedarf sind gross, ob beim Güter- und Personentransport auf der Schiene, bei der Umrüstung des Schiffs- und Flugverkehrs auf nachhaltige Antriebsstoffe oder der Dekarbonisierung im Strassenverkehr.

Investieren in erneuerbare Energien

Die Schweizer Energiestrategie 2050 und der Green Deal der Europäischen Union setzen auf einen massiven Ausbau erneuerbarer Energien. Die gesamte Energiewertschöpfungskette – von der Produktion über die Speicherung bis zur Verteilung von Strom – bedingt massive Investitionen in die Infrastruktur.

Investieren in umweltgerechte Entsorgung

Die wirtschaftliche Prosperität in Europa lässt die Müllmenge jährlich wachsen. Eine nachhaltige Entsorgung erfordert umfangreiche Investitionen in Sortier- und Recyclinganlagen sowie Produktionsanlagen zu Müllverwertung für die Strom- oder Wärmeproduktion.

Ihre Ansprechspartner für Infrastrukturanlagen

Marc Moser

Leiter Client Relations
Director

+41 41 249 49 69

Walter Knüsli

Client Relations Manager

+41 41 249 49 96