zurück zur Übersicht

EBL Fernwärme AG

Bei der EBL Fernwärme AG handelt es sich um eine Beteiligung an fünf Wärmeverbünden in der Schweiz, welche basierend auf Holzschnitzelverbrennung hunderte Haushalte mit erneuerbarer Wärme beliefern.

Die Stabilität des Business Cases wird durch langfristige Abnahmeverträge mit den Endkunden einerseits und langfristige Lieferverträge mit den Lieferanten andererseits sichergestellt.

Die Diversifikation des Portfolios über fünf verschiedene Fernwärmeanlagen und Gemeinden sowie hunderte von Wärmeabnehmern sorgt für zusätzliche Stabilität.

  • Land
    Schweiz
  • Investitionszeitpunkt
    2015
  • Status
    Investiert
  • Sektor
    Ver- / Entsorgung – Erneuerbare Energien

GERNE BEANTWORTEN WIR IHRE FRAGEN

Walter Knüsli

Client Relations Manager

zurück zur Übersicht