Anlagelösungen

Unsere Anlagelösungen ermöglichen institutionellen und qualifizierten Investoren Zugang zu nicht kotierten Infrastrukturanlagen in der Schweiz und in Europa.  Nebst erstklassigen Fondslösungen und anderen Kollektivanlagen entwickeln und verwalten wir für qualifizierte Anleger auch massgeschneiderte Infrastrukturmandate.

Unsere Lösungen für Sie

InRoll AG

Investition in ein breit diversifiziertes Güterwagenportfolio mit einem ausgewogenen Mix an verschiedenen Mietern, Mietvertragsdauern und Einsatzorten der Wagen.

  • Land: Schweiz
  • Vintage: 2012
  • Status: Geschlossen und investiert

Reichmuth Infrastruktur Schweiz KmGK

Investitionen in nicht kotierte Gesellschaften und Projekte in der Schweiz – Verkehrs-, Energie- sowie Versorgungsinfrastruktur.

  • Land: Schweiz
  • Vintage: 2014
  • Status: Geschlossen und investiert
reichmuth-privatbankiers-anlage-zukunft

Reichmuth Infrastruktur II KmGK

Investitionen in nicht kotierte Gesellschaften und Projekte in der Schweiz und Europa – Verkehrs-, Energie- sowie Versorgungsinfrastruktur.

  • Land: Schweiz und Europa
  • Vintage: 2019
  • Status: Teilinvestiert und finales Closing im Frühjahr 2021
reichmuth-privatbankiers-eigenverantwortung-bank-schweiz

Mandatslösung

Wir bieten Mandatslösungen für private Infrastrukturanlagen, die massgeschneidert auf Anlageziele unserer institutionellen und qualifizierten Anleger zugeschnitten werden.

Lernen Sie uns persönlich kennen

Aktuelles

Die Bundestagswahl 2021 und ihre Folgen

Am 26. September 2021 ist es so weit: In Deutschland steht die Bundestagswahl an. Die Achterbahnfahrt der Umfragewerte der letzten Wochen und Monate lässt darauf schliessen, dass die diesjährigen Wahlen interessant werden.

10 Gründe, um die berufliche Vorsorge zu splitten

Für viele Arbeitnehmer stellt das Pensionskassenguthaben eine der grössten Vermögenspositionen dar und vielfach ist für viele Arbeitgeber die Wahl der Pensionskasse ein „Buch mit sieben Siegeln“. Die richtige Gestaltung der zweiten Säule bildet nebst den „werterhaltenden“ Investitionen in eine Liegenschaft, eine der effizientesten Steueroptimierungsmöglichkeiten.

Kaufgelegenheit bei chinesischen Aktien?

Die für private Bildungskonzerne einschneidenden Regulierungen in China führten Ende Juli zu teils panikartigen Verkäufen bei chinesischen Aktien. Bei vielen Investoren ist der Eindruck entstanden, dass mit der Zunahme an Regulierung die Regierung um Staatspräsident Xi Jinping den Einfluss des Privatsektors eindämmen und so die Macht konsolidieren möchte. Alles, was mit China zu tun hat, wird in Frage gestellt.