Pionier in Vorsorgelösungen

Reichmuth & Co gehört schweizweit zu den Vorreitern von überobligatorischen Vorsorgelösungen. Wir begleiten unsere Kunden mit unserer mehr als 20-jährigen Expertise in Finanz- und Vorsorgefragen.

unsere Vorsorgelösungen

Innovative Kadervorsorge

Die Gestaltung der beruflichen Vorsorge in Form einer Basispensionskasse und einer Kaderpensionskasse ermöglicht eine Diversifikation der Anlagen in der zweiten Säule.

  • Selbstbestimmung der Anlagestrategie
  • Bedürfnisgerechte Anlagestrategie
  • Steuerliche Optimierung

«Als innovativer und digitalaffiner Arbeitgeber wollten wir unseren Mitarbeitenden auch eine zeitgemässe Vorsorgelösung anbieten. Heute ist das ein Pluspunkt in der Rekrutierung von neuen Talenten.»

Flexible Freizügigkeitslösungen

Eine Freizügigkeitsleistung entsteht bei einem Unterbruch der Erwerbstätigkeit, beim Wechsel des Arbeitgebers, beim Übertrag einer Scheidungsabfindung oder bei definitivem Wegzug ins Ausland. Ihre Vorteile mit unseren Freizügigkeitslösungen:

  • Abstimmung mit Privatvermögen
  • Transparent
  • Individuell

«Wir haben uns entschieden, unsere Hypothek mit unserem eigenen Vorsorgedepot zu finanzieren. Mit dieser interessanten Möglichkeit profitieren wir von abzugsfähigen Zinszahlungen, die letztlich wieder in unser Vorsorgevermögen fliessen.»

Vorsorge- & Pensionsplanung

Die Vorsorge ist und bleibt einer der wichtigsten Pfeiler unseres Lebenszyklus. Gerne begleiten wir Sie auf Ihrem Lebensweg und stellen so sicher, dass Ihre Vermögen über Generationen erhalten bleiben.

  • Berufsstart
  • Vermögensaufbau
  • Pensionsplanung
  • Vermögensübergabe

«Dank der frühzeitigen Pensionsplanung habe ich nun einen klaren Plan, was ich alles im Hinblick auf den bevorstehenden Ruhestand zur finanziellen Optimierung anpacken muss. Das gibt mir Sicherheit und Gelassenheit.»

Aktuelles

Ihre Pensionskasse ohne Quersubventionierung

Die richtige Gestaltung der zweiten Säule bildet, neben den «werterhaltenden» Investitionen in eine Liegenschaft, eine der effizientesten Steueroptimierungsmöglichkeiten. Doch nicht genug, vielfach bildet die Splittung der beruflichen Vorsorge auch eine der wichtigsten Massnahmen bei der Nachfolgeplanung eines Unternehmens.

Marktausblick 2022 – «Tempora mutantur»

Aufzeichnung unseres „Marktausblicks 2022“

«Die besten Ideen kommen nicht von mir»

Interview in «Return on Investment» der Luzerner Zeitung vom 17. November 2021